Sponsoren.jpg

LOGO MovieEine ereignisreiche Woche und viele Kilometer liegen hinter dem Racingteam Wölbert. Letzte Woche Mitttwoch war zunächst das P&P bei Kevins dänischem Superligateam in Slangerup angesetzt. Hier präsentierte sich das Team und erste Absprachen für die anstehenden Rennen wurden getroffen. Kevin wird die ersten beiden Rennen voraussichtlich nicht bestreiten, da der TM zunächst auf eine andere Zusammensetzung des Teams setzt, sicherte jeodch den Einsatz in der laufenden Saison zu.
Danach ging es weiter nach Schweden, zum Lag Cup in Vetlanda. Hier ging Kevin für seinen schwedischen Elitserien Club Lejonen ans Band. Am Ende des ersten Tages standen 12 Punkte aus vier Läufen auf dem Konto.

Das Maximum sicherte Lejonen den Einzug ins Finale. Dieses fand einen Tag später an gleicher Stelle statt. Bis zum vierten Lauf hatte Lejonen noch die Chance auf den Tagessieg, so eng ging es unter den Clubs zu. "Leider wurde ich im letzten Durchgang am Start weit mit nach außen genommen, somit hatte ich keine Chance weiter nach vorne zu kommen. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung hier an den zwei Tagen in Schweden. Ich denke ich hab mich super verkauft und für weitere Ensätze im schwedischen Oberhaus empfohlen." äußerte sich Kevin zufrieden nach dem Rennen. Am Ende landete Lejonen beim Lag Cup auf Platz drei.

Am Samstagmorgen ging es mit der Fähre zurück nach Deutschland um rechtzeitig beim Osterpokal in Güstrow am Band zu stehen.
Das Rennen begann für Kevin turbulent. Im zweiten Lauf des Tages ließ der Schiedsrichter das Startband ungeöhnlich lange unten und Lukas Baumann neben ihm rutsche ins Band. Auch Kevin rollte daraufhin ins Band und zog sein Motorrad zurück. In diesem Moment löste der Start aus und Kevin fuhr als letzter vom los. Da der Lauf nicht abgebrochen wurde, standen zunächst null Punkte auf dem Konto. Am Ende kamen noch 11 dazu. "Leider knapp am Podium vorbeigeschrammt mit Platz vier, für mich unverständlich dass der erste Lauf nicht abgebrochen wurde. Ansonsten bin ich mit den anderen Läufen sehr zufrieden." 

Pinnwand News

>
Sponsoren.jpg